Mobile Couponing heisst das Zauberwort

Die Deutschen Verbraucher stehen dem Mobile Couponing sehr aufgeschlossen gegenüber. Das geht aus einer Online-Umfrage von Honeywell hervor. Demnach sind 60 Prozent der Mobiltelefonbesitzer heute bereit, diese neue und innovative Technologie auszuprobieren, bei der Coupons in Form von SMS/MMS-Botschaften oder E-Mail-Gutscheinen direkt auf das Mobiltelefon gesendet werden.

Hierfür gibt es mehrere Gründe: So glauben aktuelle über 49,2 Prozent der Befragten, dass sie die Rabattmarken und/oder Gutscheine auf diese Art häufiger nutzen werden als herkömmliche Coupons/Gutscheine. Für knapp 30 Prozent wäre dieser Service sogar ein Grund, ein Geschäft häufiger zu besuchen. Über die Hälfte der Teilnehmer hat bereits Erfahrungen mit elektronischen Coupons gesammelt, die sie im Internet fanden oder per E-Mail erhielten.

Darüber hinaus glauben viele Konsumenten, dass elektronische Coupons nicht so leicht vergessen werden. Denn kaum jemand verlässt sein Haus ohne sein Handy. Auch die Möglichkeit, sich automatisch an Verfallsdaten erinnern zu lassen (76,9 Prozent der Befragten), wird geschätzt. Insgesamt wurden 67 Personen im Zeitraum von Ende Mai bis Anfang Juni befragt.

Fast die Hälfte aller erwachsenen Besitzer (46 Prozent) eines Mobiltelefons würde demnach den Empfang und das Einlösen von elektronischen und mit Barcodes versehenen Coupons per Handy zumindest ausprobieren. Unter jungen Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 34 Jahren sei diese Bereitschaft mit 66 Prozent am größten, hat die Umfrage ergeben.

Bei der Interpretation der Befragung ist zu berücksichtigen, dass Gutscheine und Coupons in den USA schon länger ein sehr verbreitetes Werbemittel sind, das bei Kunden aller Einkommens- und Altersschichten auf Akzeptanz stößt. Immerhin winken Sonderangebote, Vorzugspreise und ähnliches. Kunden- und Kreditkarten der verschiedenen Handelsanbieter tun ein Übriges.

Handy Gutscheine

Unser aktuelles Projekt 5mal4 gefreit diesen Trend auf, und wird in wenigen Wochen erfolgreich dieses innovative Suchfeld mit einem neuartigen Service besetzen. Weitere Information gibt es auf unserem Blog www.5mal4.com oder auf unserer facebook Fanseite.