Literatur-Tipp: „Klick, Quoten, Reizwrter: Nachrichten-Sites im Internet“

Roland war so freundlich mir ein gedruckes Exemplar als Leseprobe zu schicken. Das war eine echt kurze Nacht, dank der wirklich interessanten Inhalte.Danke!

Klick, Quoten, Reizwrter: Nachrichten-Sites im Internet. Wie das Web den Journalismus verndert.

Autoren: Steffen Range und Roland Schweins

Eine Publikation der Friedrich Ebert Stiftung. Hier gibt es das Dokument als PDF-File

Das Cover der gedruckten Publikation kann ebenfalls auf der Website der Friedrich Ebert Stiftung abgerufen werden.

Viel Spass bei der Lektre!

Ein Gedanke zu „Literatur-Tipp: „Klick, Quoten, Reizwrter: Nachrichten-Sites im Internet““

  1. Hi Oliver,

    danke fr’s Empfehlen und verlinken! Das freut uns ungemein.

    Viele Gre

    Roland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.